OMKB Berlin Edition

Wir freuten uns auf eine Konferenz mit erstklassigen Vorträgen, interaktiven Roundtables, Deep Dive Panels und Q&A Sessions, mit der Möglichkeit, neue interessante Kontakte mit Branchenkolleg*innen zu knüpfen. Wir genossen diesen aufregenden Tag voller Highlights aus den Bereichen Digital Business, Marketing und Innovation.

OMKB LIVE ON STAGE im November 2022 in Berlin

Wir haben in diesem Jahr zum ersten Mal die OMKB besucht und sind natürlich nicht ohne Erwartungen angereist. Die OMKB ist eine der führenden Digital Marketing Plattformen und nach drei Jahren coronabedingter Pause ging es endlich wieder auf die Bühne und wir waren live dabei. Die Konfernz war geteilt in drei Bühnen, zwischen Coffee- und Lunch Break ging es für uns mal auf die Conference Stage oder auf die Blue- und Purple Stage. Der Timetable war vollgepackt mit interessanten Vortragsthemen von namenhaften Firmen. Zu den Partnern gehörte u. a. TikTok, zahlreiche Vorträge drehten sich um das Thema, wie Unternehmen Teil der TikTok Community werden. Jeden Tag teilen Menschen hier mobile Kurzvideos mit ihren einzigartigen Geschichten, unterhaltsamen und authentischen Erlebnissen.

TikTok verstehen: der Weg zur Gen Z Love Brand

Wenn man als Brand die Gen Z (1996-2010) ansprechen möchte, kommt man um die Plattform TikTok nicht mehr herum. Doch der eigene Brand Channel auf TikTok bringt einige Herausforderungen mit sich, da es schnell passieren kann, dass die Markenkommunikation hier „cringe“ wirkt. Noch stärker als auf anderen Social Media-Plattformen, kann dies einen negativen Einfluss auf das Brand-Image haben. Um dies zu vermeiden, muss man zum einen die Gen Z und zum anderen die Plattform TikTok verstehen. In ihrem Vortag stellte sich Marie-Josephine Ludewig dieser Herausforderung. Was haben wir gelernt? Die Gen Z needs sind authentische Brand Stories, Position beziehen und damit Gutes tun, inklusiv sein und TikTok first, sowie Erfahrungen schaffen. Dafür brauchen wir die OMI-Rule! Online sein. Mutig sein. Interessant sein.
So funktioniert Markenkommunikation mit Gen Z:

  • Merging realities: online und offline Welten verschmelzen. Beide müssen als IRL anerkannt werden.
  • Personal Branding: Gen Z beherrscht die Power der personal Brandings. Marken müssen Bühnen schaffen.
  • People behind brands: das Kunden-Marken-Verhältnis revolutionieren. Menschen auf beiden Seiten zeigen.

300 Millionen Eure Ad Spend später: Das sind die erfolgreichsten Wachstumshebl!

Die größte Herausforderung im Paid Social sind die immer weiter steigenden Kosten beid er Neukundengewinnung. In diesem Vortrag erklärte uns Simon Mader von Adbaker, welche Hebel bedient werden müssen, um dem entgegenzuwirken. Wir wissen wie's geht: von Hook über Body zum CTA.

Unleash the power of social conversation

Die Twitter Deutschland Leiterin Jolanta Baboulidis, erzählte uns, wie sich Marken mit Ereignissen wie der kommenden Fußballweltmeisterschaft verbinden. Und dadurch für ihr Business und ihre Produkte profitieren. Viele Sportereignisse werden nicht nur auf einem Bildschirm geschaut, die meisten Fans verfolgen zusätzlich den Live-Ticker auf Twitter. Ein reger Austausch bei dem sich auch Marken beteiligen können. Was sind unsere Takeaways aus diesem Vortrag? Gesellschaftliche Relevanz ist wichtig. Marken, die sich auf Twitter verbinden, fallen auf. Twitter erzielt Ergebnisse.

Mehr als nur Urlaubsfotos- Wie TUI seine Mitarbeitenden für LinkedIn fir macht

Das Thema Corporate Influencer ist in aller Munde. Doch was genau steckt dahinter? Das sind interne Markenbotschafter*innen, die ein Unternehmen in der Öffentlichkeit vertreten und dessen Werte nach außen kommunizieren. Doch wie startet man am besten und welche Stolperfallen gibt es? Stefan Siemann von TUI gab uns einen Einblick in das Programm, in dem Kolleg*innen für die Social Media-Welt fit gemacht werden. Er nennt sie Masterclasses und zeigte uns viele Beispiele wie aus den unrelevantesten Dingen, die coolsten Stories wruden. TUI verfolgt dabei einen 3-Stufen-Plan:

  • 1 Top Management: individueller Support, Post-Entwürfe, Profiloptimierung, Netzwerk Aufbau
  • 2 Lokales Management: executive Masterclasses, Post-Verbesserungen, Profiloptimierung
  • 3 Kolleg*innen #TUIlife: Masterclasses, Gemeinschaft und Austausch untereinander, Hilfe-Hotline
Wir haben uns gefreut, endlich wieder gemeinsam zusammenzukommen, neue und bekannte Menschen aus der Branche zu treffen, Impulse von der Bühne aufzusaugen und sich einfach mal mit Themen zu beschäftigen, die man sonst nicht im Alltag findet.

Schlagworte

    Lasse einen Kommentar da